Ablauf meiner Hörgeräte-Anpassung

  1. Hörtest und Beratung
    Optimale Ergebnisse setzen eine optimale Vorbereitung voraus. Zu Beginn testen wir daher Ihr Gehör „auf Herz und Nieren“, zusätzlich gehen wir intensiv auf Ihre Hörwünsche und Hörprobleme ein. Dadurch ist es möglich, für Sie eine Hör- und Bedarfsanalyse zu erstellen, um das für Sie am besten geeignete Hörsystem auszuwählen. Um den bestmöglichen Tragekomfort zu gewährleisten, ist es eventuell notwendig, eine passgenaue Abformung Ihrer Ohren zu nehmen.
  2. Hörgeräteanpassung
    Wir passen die Hörgeräte an und testen den Hörerfolg mit Hilfe modernster Technik. Um Ihnen den Umgang mit Ihren neuen Hörgeräten zu erleichtern, werden Sie von uns intensiv in die Handhabung und Pflege eingewiesen. In Ihrer gewohnten Umgebung können Sie nun alle Hörsituationen, wie Gespräche, Fernsehen, Vorträge usw. neu erleben.
  3. Nachkontrolle und Feinanpassung
    Nachdem Sie Ihr neues Hörgefühl erleben konnten, treffen wir uns nach etwa einer Woche wieder. Sie können uns Ihre Erfahrungen schildern und gemeinsam bewerten wir Ihr neues „Hören“. Nutzen Sie das Hörtagebuch am Ende der Broschüre. Tragen Sie dort Ihre Erfahrungen ein.
  4. Abschluss der Versorgung
    Wir haben nun das für Sie optimale Hörgerät gefunden. Jetzt wird die Versorgung abgeschlossen. Wir informieren Sie gerne über Pflegemöglichkeiten Ihrer Hörgeräte, sowie Zubehör und stehen für weitere Fragen selbstverständlich zur Verfügung. Sollten nach der Anpassung Fragen oder Probleme auftreten, sind wir jederzeit für Sie da.
  5. Nachbetreuung
    Abschließend erhalten Sie von uns wichtige Unterlagen für Ihr neues Hörgerät, wie z.B. den Service Pass. Wir vereinbaren vierteljährliche Termine zur Kontrolle, Reinigung und gegebenenfalls Einstellungsänderungen Ihrer Hörgeräte.